Behandlung von Neurodermitis bei Kindern mit Akupunktur und westlichen Kräutern

Das Video-Archiv des AGTCM Shops ist nur noch für Bestandskunden verfügbar. Möchten Sie neue Videos erwerben, besuchen Sie bitte den Naturmed Shop.

Behandlung von Neurodermitis bei Kindern mit Akupunktur und westlichen Kräutern
Sprache: 
Original Englisch / Übersetzung Deutsch
Bewertung: 
4.5
Länge der Videos:
Teil 1: 1:03:26
Teil 2: 1:13:28
Teil 3: 21:22
Inhalt:

Ekzeme sind dafür bekannt, dass sie sich nicht leicht behaldeln lassen. Manche Herbalisten behaupten, dass Ekzeme nur mit Käutern (normalerweise chinesische) zu behandeln seien, aber in Wirklichkeit ist die Wirkung von Kräutern unvorhersehbar.
Die Wirkung hält nur an, solange der Patient die Kräuter nimmt. Sobald die Behandlung beendet wird, kehrt das Ekzem häufig zurück.

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung von Ekzemen liegt im Verstädnis der emotionalen Komponente. Wenn die emtionale Lage des Kindes der energetischen Ungleichheit entspricht, ist die Behandlung einfach – sei es mit Akupunktur oder mit Kräutern. Stimmen die beiden Faktoren nicht überein, zieht sich die Behandlung über einen längeren Zeitraum hin.

Hierzu zwei Beispiele: Wenn ein Kleinkind Symptome einer Akkulumationsstörung – einen großen Bauch und rote Backen – aufweist und auch die entsprechenden Verhaltensmuster wie Unruhe und Reizbarkeit zeigt, ist die Behandlung einfach.
Anderseits können Kinder mit geringem Appetit und wiederkehrenden Infektionen – Symptome von Milz-Qi-Xu – ein dem energetischen Muster widersprechendes Verhalten zeigen. Sie können gegenüber Fremden (wie z.B. dem Arzt) scheu,  gegenüber der eigenen Familie jedoch ziemlich grob und gewaltsam sein. Bei so einem Fall von widersprüchlichem Benehmen werden Ergebnisse nur langsam erzielt.

Im diesen Vortrag werden die häufigsten Muster, nützliche Akupunkturmethoden und Kräuter, zu erwartende Ergebnisse sowie mögliche Probleme und Stolptersteine besprochen.

Vortragende/r: 

Julian Scott MA, PhD, Cert Ac. hat in England und China studiert. Seit 1976 behandelt er Erwachsene und Kinder mit Akupunktur. 1984 gründetete er die Children’s Clinic for Natural Therapies in Brighton, England. Von 1995 bis 2000 war er Professor an einer Hochschule für Akupunktur in Seattle, USA. Er ist der Autor (zusammen mit seiner Frau Teresa Barlow) der Bücher “Acupuncture in the Treatment of Children”, “Herbs in the Treatment of Children” und “Acupuncture in the Treatment of Eyes”.

Er hat in vielen verschieden Ländern Vorträge über chinesische Medizin gehalten. Er führt eine Praxis in Bath, England, wo er Erwachsene und Kinder mit Akupunktur und westlichen Kräutern behandelt. Derzeit arbeitet und lebt er in Bath mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern, die beide in die Schule gehen. Dadurch weiß er aus eigener Erfahrung, wie es ist, nörgelnder Vater zu sein, und kann dieses Phänomen bei anderen beobachten.

Sein besonderes Interesse gilt der Kinderheilkunde sowie der Behandlung von Augenerkrankungen.

Alle Kurse des Vortragenden
Die gefürchteten Kinderkrankheiten: Masern, Keuchhusten und Scharlach Themen: Behandlungsarten:
Original Englisch / Übersetzung Deutsch
Zum Kurs / Video
Ekzem und chronischer Husten - Laserakupunktur bei Kindern Themen: Behandlungsarten:
Original Englisch / Übersetzung Deutsch
Zum Kurs / Video
Behandlung von Neurodermitis bei Kindern mit Akupunktur und westlichen Kräutern Themen: Behandlungsarten:
Original Englisch / Übersetzung Deutsch
Zum Kurs / Video
Depression bei Teenagern Themen: Behandlungsarten:
Original Englisch / Übersetzung Deutsch
Zum Kurs / Video